Close mobile menu SCHLIESSEN
Steigende spezifische Motorleistungen erfordern ein optimiertes Wärmemanagement-System im Vergleich zum konventionellen Kühlsystem. Je wärmer der Motor ohne Überhitzung läuft, desto besser ist der Wirkungsgrad. Litens hat die erste Schaltwasserpumpe entwickelt, mit deren Hilfe die Aufheizgeschwindigkeit um 60% erhöht werden konnte. Damit kann neben dem Verbrauchsvorteil auch eine schnellere Aufheizung des Fahrgastraums und damit höherer Komfort erzielt werden. Die Pumpe kann mit dem Motorsteuergerät auf verschiedene Arten angesteuert werden, um von einfacher An/Aus Funktionalität bis hin zum variablen Volumenstrom dem Entwickler alle Möglichkeiten der Volumenstromregelung zu bieten. Die einzigartige Konstruktion ist mit geringen Anpassungen bei existierenden Wasserpumpenkonzepten anwendbar. Der Regelalgorithmus ist an den Motor angepasst und im Motorsteuergerät integriert. Modernste Simulations- und Testeinrichtungen sind auch hier ein wesentlicher Teil des Entwicklungsprozesses.
Thermal Water Pump

Schaltwasserpumpe

Die Schaltwasserpumpe erlaubt dem Entwickler, den Volumenstrom im Motor für eine kürzere Aufheizphase zu reduzieren oder abzuschalten. Damit einher gehen Komfortverbesserungen durch schnellere Innenraumaufheizung sowie Verbrauchseinsparungen durch geringere Reibungsverluste im Motor.

Fuel Economy