Close mobile menu SCHLIESSEN

Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltpolitik


Litens hat sich verpflichtet, gemeinsam mit ihren Mitarbeitern und Geschäftspartnern ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen und aufrechtzuhalten und die Auswirkungen unserer Unternehmungen auf die Umwelt zu minimieren; dabei sollen die Industrienormen und Regularien in den Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind, eingehalten oder übertroffen werden.
Es ist das Ziel von Litens, ein optimales Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltniveau zu erreichen. Dies bedeutet, daß Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltsysteme fortlaufend verbessert werden müssen, um optimale Ergebnisse in diesen Bereichen zu erzielen.

Um diese Ziele zu erreichen, wird Litens an den folgenden Prinzipien festhalten:

  • Identifizierung und Bewertung aller Gesundheits- und Sicherheitsrisiken sowie Umweltaspekte und Reduzierung der damit verbundenen Risiken anhand der Maßnahmenhierarchie;
  • Beachtung aller anwendbaren HSE-Richtlinien einschließlich anwendbarer Richtlinien, Normen und Industry Best Practices;
  • Förderung einer Unternehmenskultur, die durch entsprechende Verhaltensmaßnahmen und Rahmenbedingungen zur Vermeidung von Zwischenfällen und Verletzungen beiträgt;
  • Regelmäßige HSE Gespräche und Schulungen, einschließlich Sicherheitsgespräche und -meetings, Mitarbeiterversammlungen, Informationsboards;
  • Anweisungen und Anleitungen geben, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter in der Lage sind, ihre Arbeit sicher auszuführen;
  • Vermeidung der Verwendung von Materialien und Methoden, die ein HSE-Risiko darstellen, wenn Alternativen verfügbar sind;
  • Beratung von und Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und anderen Stakeholdern bezüglich HSE-Anliegen;
  • Nachverfolgung und Kommunikation der HSE-Leistung im gesamten Unternehmen sowie Vergleich der wichtigsten HSE-Kennzahlen mit den Ergebnissen ähnlicher Unternehmen;
  • Festlegen von HSE-Leistungszielen, Messen von Ergebnissen, Bewerten und kontinuierliches Verbessern des HSE-Managementsystems;
  • Verbesserung des effizienten Einsatzes von Rohstoffen einschließlich Energie und Wasser; Verringerung der Abfallmengen und Emissionen sowie Implementierung von effektiven Recyclingprogrammen in den Fertigungsprozessen durch die Definition von vorort erstellten Verbesserungszielen;
  • Sicherstellen, dass alle Auftragnehmer und Lieferanten den Anforderungen der HSE-Normen gerecht werden;
  • Integration von HSE-Anliegen in alle betrieblichen Unternehmungen.


Die Geschäftsführung ist für die Implementierung dieser Policy verantwortlich und zieht alle Stellen entsprechend ihrer Verantwortlichkeiten zur Rechenschaft.
Mitarbeiter werden geschult und sind verantwortlich für die Beachtung und Einhaltung der HSE-Policy und den relevanten Verfahren, Methoden, Anweisungen und Regeln. Alle Mitarbeiter sind verpflichtet, Missstände am Arbeitsplatz, die ein HSE-Risiko darstellen, zu melden und angemessene Maßnahmen zur Eindämmung dieser Risiken zu ergreifen.
Diese Policy wird an alle Personen, die für oder im Auftrag von Litens tätig sind, und an andere betroffene Personen/Stellen übermittelt. Darüberhinaus wird diese Policy regelmäßig vom Vorstand überwacht, um sicherzustellen, dass sie weiterhin relevant für unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter und unsere Stakeholder ist.